Berlin

Ntscho-tschi* paddelt die halbe Märkische

September 4, 2021 Fast umsonst und draussen

*Winnetous Schwester Eckdaten der Unternehmung: Freunde in Berlin wiedersehen, anschliessend in vier Tagen 80 km, von insgesamt 180 km, der “Märkischen Umfahrt” paddeln. Die “Märkische Umfahrt” ist ein Rundweg auf der Spree, Dahme und diversen Seen, die miteinander verbunden sind. Meine Übernachtung soll wahlweise im Zelt oder Auto statt finden. Die nächtlichen Temperaturen sind rasant gesunken. Am Tag der Abreise habe ich einen einigermaßen festen Plan und einen schwirrenden Kopf. Tag 1: Beeskow-Raßmannsdorf, 11 km Ich verlasse die Hauptstadt amWeiterlesen

Ein Leben wie im Film

Juni 2, 2018 Fotoessay

Seit November 2017 lebe ich in einem der letzten Häuser seiner Art in Berlin. Unsaniert, von Grund auf grau, aussen und im Teppenhaus Grafitti, schmuddeliger Hinterhof. Das Haus ist ein typisch vierstöckiger Bau in Mitte. Es steht seit 10 Jahren so gut wie leer. An der Eingangstür gibt es keine Klingel. Wenn die Holztür hinter mir ins Schloß fällt, fühle ich mich wie eine Königin die zu ihren Privatgemächern empor steigt. Trotz akutem Mangel an bezahlbarem Wohnraum kümmert sich derWeiterlesen

Berliner Auftragsarbeit

April 30, 2018 Dokumentarfilm

  Auftragsarbeit für den Gebäudereinigungsdienst Görne, Berlin.         Andere Aufträge: Selbst einen phantastischen Kurzfilm machen? Hilfe für Straßenhunde in Kalamata/Griechenland

Making-of “Königin und Schatten”

Mai 11, 2015 Dokumentarfilm
Tänzer

Geschichten über das Unsichtbare Mein Making-of zu  Nathalie Tafelmacher Magnats aufwendigem Kurzfilm ” Die Königin und Schatten”. Wunderbarer Einblick in die Funktionsweise der Berliner Filmszene, außerdem ein Dokumentarfilm auf den ich stolz bin. Idee/ Kamera/ Schnitt: Sabrina Krabbenhoeft Weitere wunderbare Filme: Liebeserklärung an Lismore/Schottland Pilgerreise Camino Portugues Allein im Wald

Kategorien

EnglishFrançaisDeutsch