Mikroabenteuer

Grandios “scheitern”

Es fing alles ganz harmlos an. In meiner Facebook-Gruppe fragte jemand, ob Interesse an gemeinsamen Wanderungen, inklusive konkreter Vorschläge, bestünde. Der Heidschnuckenweg, gelegen in der Lüneburger Heide, war dabei. Etappe 1 umfasste die Strecke Hamburg bis Soltau, 105km, in 3 Tagen, 35km pro Tag. Das ist zu schaffen, dachte ich. Zusammen mit fünf Anderen bekundete ich mein Interesse. Bis zum Termin am Vatertag verschwanden die Anderen. Ich grübelte über das Wetter, hatte aber innerlich beschlossen, “komme was wolle”, zu wandern.Weiterlesen

Abenteuer a la carte

Ein Mikroabenteuer, zur Anregung, und trotz Corona.

Gute Nacht Geschichten

Februar 26, 2021 Fast umsonst und draussen

Im Gepäck: Winterschlafsack (Komfortzone -12), Isomatte, wahlweise Biwak. Die Temperatur liegt zZ nachts bei 7 Grad (ich gehöre nicht zur Survival-Fraktion). Folgend meine ersten Versuche zeltlose Nächte zu überstehen. Test: Wohnungseigener Balkon Einschlafen ist kein Problem. Nachts wache ich auf und habe das Gefühl mein Nacken wird es nicht überstehen. Ein Rollkragenpulli wäre nicht schlecht, auch eine Mütze kann ich empfehlen. Egal, ich bin zu müde um aufzustehen, ziehe mir den Schlafsack um die Ohren und lausche in die Dunkelheit.Weiterlesen

Seemannsgarn

Durch den Dschungel – Manchmal fühle ich mich wie ein Schiffbrüchiger. Nicht unwohl, im Gegenteil. Ich brauche nicht viel – nicht viel Materielles. Nordenham ist das Gegenteil von meinem Umfeld der letzten 20 Jahre. Das macht mir manchmal zu schaffen, und ich frage mich: Wie und warum bin ich eigentlich gerade hier gelandet? Abgesehen von der Tatsache, dass es mir in der Kleinstadt gefällt, gibt es doch Anpassungsdämpfer. Auch hat Corona meine Arbeitspläne als Reiseleiter unangenehm verschoben. Warum also? ImWeiterlesen

Es war einmal in Morgenland…

Dezember 17, 2020 Fast umsonst und draussen

Worum gehts? PQ UTM 59/22, 59/21, 59/20, 60/20, 60/22, 61/20, 61/21 ein Rundweg Märchen aus dem Morgenland, das sind Märchen aus dem fernen Osten. Schahrasad erzählt dem Sultan 1001ne Geschichte und redet um ihr Leben. Ursprung des Zusammenseins der Beiden ist, dass der Sultan herausfindet, dass er wiederholt von seiner Ehefrau betrogen wurde. Der König lässt seine Frau töten und heiratet in Folge nur noch jeweils für ein Nacht. Am nächsten Morgen wird die neue Ehefrau getötet. Das Schlamassel derWeiterlesen

News

Kategorien

EnglishFrançaisDeutsch