Sabrina

an der Nordsee geboren (gleich ins Wasser gesprungen, und seitdem sehr darum bemüht möglichst viel Zeit am Meer zu verbringen)- Studium der Freien Künste in Groningen, NL- Ausstellungen und Jobs aller Art (von Luft und Liebe zu leben ist immernoch schwierig)- Umzug nach Berlin (dem Mythos der Stadt erlegen, dass man dort als Künstler leben sollte) holprig bis anstrengende Zeit jede Menge Unfug und ein längerer Ausflug in die Körperarbeit, sprich Massage und Körperwahrnehmung Filmarbeiten, Idee Dokumentarfilmerin zu werden Findung der drei wichtigsten Dinge für mich: Reisen- Geschichten- Menschen seitdem ständig auf Achse und (ja, meistens) glücklich Happy End

Bremerhaven war schon immer multi-kulti

Januar 26, 2023 Zeitungsartikel

Diese Mini-Serie aus vier Teilen habe ich im Januar für die Nordsee-Zeitung geschrieben. Sie erschien im selben Monat. Gekommen, um zu bleiben – doch so einfach ist das nicht In der Bundesregierung wird aktuell stark diskutiert, die Einbürgerung zu erleichtern. Darunter fällt auch der Punkt der doppelten Staatsangehörigkeit. In Zukunft sollen Menschen mit Migrationshintergrund statt nach acht bereits nach fünf Jahren Aufenthalt einen deutschen Pass bekommen können. In einigen deutschen Großstädten hat jeder vierte Einwohner keine deutsche Staatsangehörigkeit. Den höchstenWeiterlesen

Master of Grünkohl

Januar 15, 2023 Zeitungsartikel

Christoph Hahn studierte Biologie an der Universität Oldenburg. 2015 schloss er sein Studium mit dem „Master of Science“ ab. Seitdem arbeitet er an seiner Promotion die er dem Grünkohl widmet. Der 34-Jährige wurde bereits für seine Forschung zur Vielfalt von Grünkohlsorten und ihren gesundheitsförderlichen Inhaltsstoffen ausgezeichnet. Wie sind Sie auf den Grünkohl gekommen? Als gebürtiger Oldenburger bin ich mit der Kultur des Grünkohles aufgewachsen. Vor meiner wissenschaftlichen Tätigkeit kannte ich das Gemüse nur aus der Küche. Ich wollte im RahmenWeiterlesen

Krankenzahlen an den Schulen gehen durch die Decke

Dezember 17, 2022 Zeitungsartikel

Die Zahl der Krankmeldungen an den Schulen ist so hoch wie schon lange nicht mehr. Lehrer und Schüler sind gleichermaßen betroffen. Nach Corona grassieren die Influenza und Erkältungssymptome. Der Lehrbetrieb muss trotzdem aufrecht erhalten werden. In einigen Einrichtungen arbeitet die Lehrerschaft „Spitz auf Knopf“. In der Grundschule Sellstedt werden 117 Schüler betreut. In der vergangenen Woche waren 44 davon krank. Zusätzlich fiel die Hälfte aller Lehrer aus. Die niedersächsischen Grundschulen sind dazu verpflichtet, täglich ein mindestens fünf Zeitstunden umfassendes SchulangebotWeiterlesen

Ein Silberstreif am Horizont

Dezember 17, 2022 Zeitungsartikel

Der Winter ist für mich ein zwiespältiger Geselle. Des Öfteren ist in dieser Jahreszeit das gesamte Spektrum der Farbe Grau zu erblicken. Ist es nicht am Himmel, dann ist es der Matsch unter den Füßen. Grau allenthalben. Philosophisch betrachtet hat jede Farbe ihr Gutes. Bei Grau tue ich mich mit dieser Einsicht schwer. Wenn mein Wecker morgens klingelt, ist es noch dunkelgrau vor dem Fenster. Dabei nimmt die Sonne Anlauf und mit ihr huscht ein zaghaftes Glitzern über die Dächer.Weiterlesen

Moin

Dezember 17, 2022 Zeitungsartikel

Warmer Tee statt Rutschpartie Der Winter kommt, angeblich mit großen Schritten und viel Schneefall, in der nächsten Woche. Ich bin vorbereitet. Die gesamte Ausrüstung, zu der ich eine warme Jacke, Mütze, Handschuhe und Stiefel zähle, ist vorhanden. Hätte ich Kinder, dann würde ich schon mal den Schlitten aus dem Schuppen holen und die Kufen entrosten, damit der Flitzer auch richtig rutscht. Und da sind wir beim eigentlichen Thema.So sehr ich eine weiße Weihnacht auch begrüßen würde, so sehr fürchte ichWeiterlesen

News

Kategorien

EnglishFrançaisDeutsch